Unser Reiseblog – Für Dich

Färöer - wild, authentisch, unberührt & unentdeckt...

COVID-19 – Die Färöer schließen die Grenzen

Das neuartige Corona-Virus hält die Welt aktuell in Atem. Jeden Tag gibt es neue Meldungen über Infektionsfälle oder Reisewarnungen. HIER informieren wir Sie selbstverständlich so aktuell wie möglich über die derzeitigen Einschränkungen, welche bei einer Reise auf die Färöer Inseln gelten [letztes Update: 25.03.2020]. Was wurde zur Eindämmung des Corona-Virus (COVID-19) beschlossen? Nun hat es…
Weiterlesen

Offizieller Reiseführer der Färöer für 2020

Wie jedes Jahr präsentieren sich die Färöer neu in ihrem offiziellen Reiseführer, den du hier problemlos online abrufen kannst. Er enthält viele praktische Tipps und hilft bei der Planung deiner Reise. Reiseführer Färöer 2020 – Deutsch

Warum ausgerechnet eine Reise auf die Färöer?

Du kennst schon Island, magst die Landschaften Skandinaviens oder hast vielleicht sogar noch nie etwas von den Färöer Inseln gehört? Wird Zeit, dass sich das ändert, denn diese Inseln sind einfach anders, als alles was du kennst! Überlege dir ganz kurz, wie viele Menschen es auf der Welt eigentlich gibt. Überlege dann, wie klein die…
Weiterlesen

Tag 7 – Die Färöer in 7 Tagen entdecken!

Am vielleicht letzten Tag deiner Reise solltest du zwischen der Insel Sandoy oder Suðuroy wählen bzw. einen weiteren Reisetag einplanen. Die Insel Sandoy zählt zu der am meisten „unterschätztesten“ Inseln und wird von vielen Touristen oft vergessen, dabei kannst du hier die Natur der Inseln hautnah erleben! Auf Sandoy findest du mit den Dörfern Dalur…
Weiterlesen

Tag 6 – Die Färöer in 7 Tagen entdecken!

Auch heute solltest du wieder früh aufstehen, denn heute ist ein Ausflug auf die Insel Kalsoy Pflicht. Hierfür fährst du von Tórshavn aus in Richtung Klaksvík, denn hier verkehrt die Fähre 56. Wir empfehlen dir in jedem Fall mindestens eine Stunde vor Abfahrt dich mit deinem Fahrzeug in die Warteschlange einzureihen, um einen garantierten Platz…
Weiterlesen

Tag 5 – Die Färöer in 7 Tagen entdecken!

Den fünften Tag deiner Reise könntest du nutzen um am Vormittag eine unvergessliche Tour zu den Vogelgrotten bei Vestmanna zu machen. Hierzu fährst du am besten über die Panoramastraße Richtung Vestmanna. Hier wechselst du vom Fahrzeug aufs Boot und wirst eine erlebnisreiche Tour genießen. Mit dem Boot erlebst du die Vogelgrotten und die Steilküste hautnah,…
Weiterlesen

Tag 4 – Die Färöer in 7 Tagen entdecken!

Heute verlassen wir Vágar und fahren durch den Unterseetunnel in Richtung Tórshavn, allerdings nicht über die normale Küstenstraße, sondern über die Panoramastraße, welche du an den gelben Straßenausschilderungen mit einem Symbol ausgeschildert findest. Das Symbol, auf welches du achten musst, ist eine gelbe Blume auf grünem Grund („Buttercup route“). Die Panoramastraße in Richtung Hauptstadt wird…
Weiterlesen

Tag 3 – Die Färöer in 7 Tagen entdecken!

An Tag drei solltest du dich bereits etwas „eingelaufen“ haben, denn heute solltest du eine geführte Wanderung zum Drangarnier machen, einen markanten Felsen an der Westküste der Insel Vágar. Die Wanderung kannst du nur geführt machen, da die Landbesitzer den Pfad für die Öffentlichkeit gesperrt haben. Sie kostet etwa 73.00 Euro und dauert 5-6 Stunden.…
Weiterlesen

Tag 2 – Die Färöer in 7 Tagen entdecken!

Heute wird es tierisch! Am zweiten Tag solltest du das Vogelparadies Mykines einplanen (nur in den Sommermonaten). Hierfür solltest du dir schon vor der Anreise (mind. 1 Monat im Voraus) ein gültiges Ticket für die Fähre 36 und eine Wandererlaubnis für Mykines besorgt haben. Weitere Infos zu dem Thema unter unserer Rubrik Die Inseln bei…
Weiterlesen

Tag 1 – Die Färöer in 7 Tagen entdecken!

Du hast nicht viel Urlaub, willst aber wenn möglich viel aus der Zeit bei einem Aufenthalt auf den Färöer Inseln machen? Kein Problem! Wir haben dir hier bereits einen Reiseplan ausgearbeitet, der dir vielleicht bei deiner Planung hilft oder dem du sogar bis ins Detail folgst. Egal für welche Variante du dich auch entscheidest, eines…
Weiterlesen